"Eine schöne Kontur für Hals und Kinn"

Fettabsaugung am Hals für schöne und straffe Konturen

Wie dürfen Sie sich den Eingriff vorstellen?

Die Fettabsaugung führe ich in lokaler Betäubung durch. Das Gewebe wird mit einer speziellen Kochsalzlösung vorbereitet. Mittels einer schonenden Vibrationskanüle wird das überschüssige Fett abgesaugt. Der Eingriff dauert 2 Stunden, das Zeitfenster, das Sie bei uns in der Klinik verbringen, beträgt 3 Stunden. Es vergeht immer mehr Zeit, als man denkt. Manchmal sammelt sich ein Fettpolster unter dem Kinn, das sog. Doppelkinn. Dieses lässt Sie älter erscheinen und wird als störend empfunden, insbesondere wenn Sie das Kinn absenken oder sich im Profil sehen.

Liposuction: Die Fettabsaugung verschlankt das Doppelkinn. Mit Hilfe der Fettabsaugung wird das Kinn wieder schlank. Das Gesichtsprofil verbessert sich deutlich. Die Fettabsaugung am Hals ist geeignet für Patienten, bei denen kein großer Hautüberschuss besteht. Eine Kombination mit einem Facelift ist möglich, aber nicht in einer Sitzung. In der Regel ist es besser, in aller Ruhe nach der Abheilung des Facelifts zu einem späteren Zeitpunkt das Ergebnis unter optimalen Bedingungen zu verbessern.

Welche Risiken können bestehen?

Es darf nicht zu viel Fett und nicht unregel- mäßig entfernt werden.

Wie lange werden Sie ausfallen?

Planen Sie bitte 1 Woche Ausfallzeit ein, denn Sie müssen mit blauen Flecken und einer Schwellung rechnen.

Wie verhalten Sie sich nach der Operation?

Morgens gehen Sie nach Entfernen des Verbandes unter die Dusche. Für eine Woche tragen Sie ein Halsmieder. Einen Tag nach der Behandlung sehen Sie schon besser aus. Das Halsmieder tragen Sie vornehmlich nachts und wenn Sie nicht außer Haus sind. Das Endergebnis ist nach ca. 6-9 Monaten sichtbar. Sportliche Aktivitäten und Sauna führen zu einer vermehrten Durchblutung und An- schwellung. Wenn die operativen Schwel- lungen noch nicht ganz abgeklungen sind, sollten Sie noch mit Sport und Sauna warten. Nach ca. 2 Wochen können Sie langsam beginnen. „Hören Sie auf Ihren Körper, er wird Ihnen schon mitteilen, wann Sie soweit sind.“